skip to content
Besucher gesamt: 45.081
Besucher heute: 23
Besucher gestern: 20
Max. Besucher pro Tag: 77
gerade online: 2
max. online: 24
Seitenaufrufe gesamt: 3.904.939
Seitenaufrufe diese Seite: 2.669
counter   Statistiken

Im Gegensatz zur bekannteren Rundstrecke ist im Kartslalom mehr als die Höchstgeschwindkeit gefragt.

Es geht vor allem um die Beherschung des Fahrzeugs in einem festgelegten Parcour, um Fehlerfrei und in kürzerster Zeit ins Ziel zu gelangen.

Dabei müssen Hindernisse wie Slalom, Achter und Schweitzer möglichst schnell befahren werden, aber ohne die Pylone zu berühren oder gar umzufahren.
 

Wenn Kartslalom einfach wäre, würde man es Fußball nennen.

-Zitat auf einem Fan T-Shirt

Der Ilvesheimer – Motorsport – Club „IMC“
im ADAC e. V.  veranstaltet Kart – Slalom – Wettbewerbe, die im Rahmen der Verkehrserziehung den Jugendlichen beim erlernen von Fähigkeiten, die Sie bei der Teilnahme am Straßenverkehr benötigen, helfen sollen.

Neben der fahrtechnischen Ausbildung wird dabei auch ein allgemeines Fairness- und Sozialverhalten erlernt.

Bei Kart- Slalomveranstaltungen trainieren die Jugendlichen insbesondere Fahrzeugbedienung und –beherschung, Bedeutung von Bremswegen, Ausweichmanöver und Kurvenverhalten in alltäglichen Situationen.

Diese Grundfähigkeiten werden den Kindern im Rahmen eines sportlichen Wettbewerbs vermittelt, um über ein spielerisches Angebot das Interesse und die Begeisterung an den Übungen zu wecken und erhalten.

Nähere Informationen erhalten Sie durch den 1. Vorsitzenden:

Gerhard Pfeifer
Dieselstr. 2
68549 Ilvesheim
Tel.: 0621 / 49 22 67

Video KartSlalom beim IMC Ilvesheim (10.04.2011) auf dem Messplatz


Impressum | Login

Alle Rechte reserviert. Style und Inhalt urheberrechtlich geschützt!
IMC Ilvesheim